antifa.info.portal http://alerta.blogsport.de für saalfeld und umgebung Tue, 10 Jul 2007 22:14:23 +0000 http://backend.userland.com/rss092 en Nazigewalt in Thüringen 2007 Am vergangenen Wochenende zeigten Neonazis in Thüringen ihr wahres Gesicht. Am Freitag nachmittag griffen 40 Nazis eine antifaschistische Informationskundgebung in Arnstadt an, unter ihnen Patrick Paul und Kai Uwe Trinkhaus, ihres Verantwortliche der NPD Erfurt. Tags drauf veranstaltete die neonazistische Partei in Jena gleich zwei Informationsstände, bei welchen sie sich ... http://alerta.blogsport.de/2007/07/10/nazigewalt-in-thueringen-2007/ http://alerta.blogsport.de/2007/05/24/49/ Gegen den Naziaufmarsch in Eisenach! Erneut wollen Nazis den sogenannten „Thüringentag der nationalen Jugend“ begehen. Nach Aufmärschen in Jena, Gotha, Saalfeld, Weimar und Altenburg verschlägt es sie in diesem Jahr nach Eisenach und das nicht ohne Grund. Dahinter steht der federführende Nazikader Patrick Wieschke und eine stetig wachsende Naziszene. Aktionen wie auch das „Beats against ... http://alerta.blogsport.de/2007/05/10/gegen-den-naziaufmarsch-in-eisenach/ Antifaschistische Demo zum Tag der Befreiung in Apolda Am 8. Mai finden in Apolda vielfältige Aktionen, anlässlich des Tages der Brefreiung Europas von Nazideutschland, statt. Apolda ist einer der Brennpunkte faschistischer Gewalt in Thüringen. Die schlagende örtliche Kameradschaft erzeugte in der Kleinstadt ein Klima der Angst. Mit der faschistischen Hegemonie muss gebrochen werden. Immer, überall und am 8. ... http://alerta.blogsport.de/2007/05/07/antifaschistische-demo-zum-tag-der-befreiung-in-apolda/ Antifaschistische Kampagne in Arnstadt, Meiningen, Suhl und Zella-Mehlis Rechte Konzerte, Nazigewalt und neonazistische Strukturen sind Alltag in Südthüringen. Gegen die sich festigenden Zustände organisieren die Alternative Jugend Südthüringen (AJSTH), die Antifaschistische Gruppe Südthüringen (AGST) und viele hilfsbereite Einzelpersonen eine Kampagne unter dem Motto „…den Wald vor lauter Bäumen nicht?! Nazistrukturen abholzen, den rechten Konsens brechen“. In den Städten ... http://alerta.blogsport.de/2007/04/28/antifaschistische-kampagne-in-arnstadt-meiningen-suhl-und-zella-mehlis/ Informations- und Koordinationsveranstaltung zum 1. Mai in Erfurt Am 30.04 ab 19:30 Uhr in der JG Stadtmitte Jena: Letzte Infos zum Naziaufmarsch und Gegenaktivitäten am 1. Mai in Erfurt. Außerdem Rechtshilfeinformationen der Roten Hilfe und Koordination für die gemeinsame Anreise. http://alerta.blogsport.de/2007/04/24/informations-und-koordinationsveranstaltung-zum-1-mai-in-erfurt-2/ Brandanschlag auf Besetztes Haus in Erfurt In der Nacht vom 20.04.07 zum 21.04.07 verübten Unbekannte einen Brandanschlag auf ein bewohntes Haus auf dem besetzten Teil des ehemaligen Topf & Söhne Geländes. lücklicherweise ist das Feuer von selbst erloschen, andernfalls wären Menschenleben in Gefahr gewesen, da das Feuer unentdeckt blieb. Die Besetzer_innen entdeckten am morgen einen großen ... http://alerta.blogsport.de/2007/04/22/brandanschlag-auf-besetztes-haus-in-erfurt/ G8-Mobilisierungsclip… …und ein Link zur Seite des Thüringer Anti G8 Plenums http://alerta.blogsport.de/2007/04/17/g8-mobilisierungsclip/ Fotos aus der Realität http://alerta.blogsport.de/2007/04/12/fotos-aus-der-realitat/ Erfurt – News zum 1.Mai Am 1.Mai wollen die Nazis um 14 Uhr ihre Demonstration unter dem Motto „Arbeit für Millionen, statt Profite für Millionäre“ beginnen. Doch schon zwei Stunden vorher (12 Uhr) soll die Auftaktkundgebung beginnen. Vermutlich wollen die Nazis dadurch auch zeitlichen Spielraum wegen möglicher polizeilicher Vorkontrollen gewinnen. Um 10 Uhr soll am ... http://alerta.blogsport.de/2007/04/03/erfurt-news-zum-1mai/