Braune Hetze und ein Immobilien-Bluff

15. Februar 2007

In einem durch Steckaktionen in Briefkästen verbreiteten Flugblatt hetzt die neonazistische NPD momentan gegen den angeblich geplanten Bau einer Koranschule in der Saalfelder Kulmstraße und ruft zum „Widerstand … gegen die muslimischen Glaubensritter“ auf. Sicher sind Moscheen und Koranschulen wenig emanzipatorisch (genauso wie jede evangelische oder katholische Kirche auch), doch geht es den Neonazis hierbei keineswegs um Religionskritik im Allgemeinen. Sie sehen darin eher die Chance, die hier in der Provinz sowieso schon weit verbreiteten rassistische Vorurteile gegen MigrantInnen zu schüren und im Hinblick auf die nächsten Kommunal- und Landtagswahlen weitere Sympathien bei der Saalfelder Bevölkerung zu erringen. Darüber hinaus sieht man in der Aktion die Gelegenheit, dem eingeschlafenen NPD- Kreisverband um Thomas Wienroth und Sandro Tauber wieder etwas Leben einzuhauchen. An Potenzial vor Ort fehlt es ja leider nicht, wie z.B. die letzte Bundestagswahl gezeigt hat.

An den eigentlichen Bauvorhaben dürfte – wie die Tageszeitung Freies Wort bereits am 24. Januar berichtete – sowieso nicht viel dran sein. Höchstwahrscheinlich versucht lediglich der Inhaber der Industriebrache, diese wieder ins Gespräch zu bringen.
Für die Neonazis ist dies natürlich ein gefundenes Fressen. Auch die Lokalgazette „Ostthüringer Zeitung“ glänzt mal wieder mit ihrer Berichterstattung: Zwar wird in der Ausgabe vom 14. Februar darüber berichtet, dass besorgte Bürger aufgrund der aufgetauchten Flugblätter den Bürgermeisterstammtisch aufsuchten, um sich genauer zu informieren. Der rassistische Inhalt des Flugblattes wird allerdings mit keinem Wort erwähnt, geschweige denn verurteilt. Dass die Lokalredaktion der OTZ zwar über jeden umgefallenen Mülleimer in der Kreisstadt berichtet, auf dem rechten Auge aber mindestens genauso blind ist wie die Lokalpolitiker im Rathaus der Stadt, ist seit Jahren bekannt. Aussicht auf Besserung besteht wohl keine … .


Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://alerta.blogsport.de/2007/02/15/braune-hetze-und-eine-immobilien-bluff/trackback/

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.


Datenschutzerklärung